drag and drop site creator

Seminare und Gruppen

Loslassen, Selbstvertrauen, Gedankenkontrolle, Ziele setzen, Affirmation, Meditation

Gruppen-Angebote für Erwachsene

(in den Räumen von Brandner Coaching sowie Online)

Online-Supervisions-Gruppe - Austausch für Eltern 


Gerade in der aktuellen Zeit, sind Eltern mit besonderen Herausforderungen konfrontiert. Die Kinder sind zu betreuen, die Schule verlangt, dass die Aufgaben ordnungsgemäß durchgeführt werden, nicht zu reden von der psychischen Belastung der Gesamtsituation. Und zusätzlich kommt eine erhöhte Belastung im beruflichen Umfeld, Kurzarbeit, Heimarbeit, Kündigung!? Das kann zu Stress, Schlafstörungen, Verspannungen oder Konflikten führen und belastet die ganze Familie.

Supervision bringt Entlastung – im Einzelgespräch sowie in der Gruppe. 

In dieser offenen Gruppe kannst du deine individuelle Geschichte erzählen (du musst aber nicht!). Es stellt eine Plattform dar für den Austausch unter Gleichgesinnten.

Der Unterschied dieser ‘geleiteten Gruppe‘ zum üblichen Kaffeetratsch ist folgender: Das Thema ist klar und wird vorab festgelegt. Es gibt auch Input, wenn gewünscht. Zusätzlich zum Austausch unter Gleichgesinnten – inkl. Ideen und Vorschlägen, wie denn die anderen mit einer ähnlichen Situation zurecht kommen – gibt es Übungen und Inputs aus der professionellen Supervision.


Supervision kennt man hauptsächlich aus sozialen Berufen. Gemäß Definition bedeutet Supervision, “zur Entlastung für Personen, die mit Menschen arbeiten“. Nun, Eltern arbeiten nicht direkt mit ihren Kindern – aber irgendwie schon auch – zumindest verdienen sie kein Geld damit. Aber belastende Situationen entstehen hier genauso. Manchmal möchte man jedoch die Freunde und Familie nicht (mehr) damit konfrontieren, oder die "Ratschläge“ nicht mehr hören. Nicht so in einer Supervisions-Gruppe. Wertschätzung und Verständnis stehen ganz oben. Die Teilnehmer können sich kennen oder auch fremd sein. Inputs können angenommen oder auch gelassen werden – niemand ‘kontrolliert‘ irgendein Verhalten. Der Raum ist neutral. Einzig Offenheit und die eigene Geschichte sind mitzubringen. Mit einem kleinen Beitrag und 1,5 Std. eurer kostbaren Zeit ist ganz viel möglich. Probiert es aus!


Anmeldung erforderlich!


Termine:

immer mittwochs: 08.04., 13.05., 10.06.2020 von 19:30 bis 21 Uhr 


Kosten:

15,- Euro pro Person und Abend


Anmeldung gerne unter: office@brandner-coaching.at

Austausch für Mütter zum Thema Vereinbarkeit von Familie und Beruf*


Geleitete Gruppe für den Austausch zu konkreten Themen in der Kindererziehung bzw. im Familienleben. Zu vielen Erziehungsthemen gibt es Vorträge, Workshops und div. Veranstaltungen. Was mir dabei manchmal fehlt, ist Raum für Austausch. Ganz viele Erziehungs- und Familienthemen wiederholen sich in anderen Familien. Und ganz viele Eltern sind überrascht, wenn sie erfahren, dass der Nachbar/die Nachbarin, die Freunde, etc., in ganz ähnlichen Situationen stecken wie sie.


Der Unterschied dieser ‘geleiteten Gruppe‘ zum üblichen Kaffeetratsch ist folgender: Die Themen werden vorab gewählt. Es gibt auch Input, wenn gewünscht. Zusätzlich zum Austausch unter Gleichgesinnten – inkl. Ideen und Vorschlägen, wie denn die anderen mit einer ähnlichen Situation zurecht kommen – werden Übungen und Interventionen aus der Supervision durchgeführt.


Supervision kennt man hauptsächlich aus sozialen Berufen. Gemäß Definition bedeutet Supervision, “zur Entlastung für Personen, die mit Menschen arbeiten“. Nun, Eltern arbeiten nicht direkt mit ihren Kindern – aber irgendwie schon auch – zumindest verdienen sie kein Geld damit. Aber belastende Situationen entstehen hier genauso. Manchmal möchte man jedoch die Freunde und Familie nicht (mehr) damit konfrontieren, oder die "Ratschläge“ nicht mehr hören. Nicht so in einer Supervisions-Gruppe. Wertschätzung und Verständnis stehen ganz oben. Die Teilnehmer können sich kennen oder auch fremd sein. Inputs können angenommen oder auch gelassen werden – niemand ‘kontrolliert‘ irgendein Verhalten. Der Raum ist neutral. Einzig Offenheit und die eigene Geschichte sind mitzubringen. Mit einem kleinen Beitrag und 1,5 Std. eurer kostbaren Zeit ist ganz viel möglich. Probiert es aus!


Anmeldung erforderlich!


* Das Angebot richtet sich aus unterschiedlichen Gründen explizit an Mütter. Natürlich möchte Brandner Coaching damit keine Väter diskriminieren. Bei Anfragen von Vätern kann eine eigene Gruppe organisiert werden, wenn gewünscht mit einer männlichen Leitung.

Termine und voraussichtliche Themen: die Frühjahrstermine mussten aufgrund von COVID-19 verschoben werden, folgende Themen werden für Herbst 2020 oder Frühjahr 2021 eingeplant:

- "Die Kinder sind raus - und was kommt jetzt?"

- "Mein PuberTIER raubt mir den letzten Nerv!"

- "Alleinerziehend, was nun?"


Kosten:

15,- Euro pro Person und Abend


Anmeldung gerne unter: office@brandner-coaching.at

Workshops und Vorträge für Erwachsene

In Form vom Impulsvorträgen werden einzelne Themen des Mentaltrainings nach Tepperwein im Rahmen von ein- bis eineinhalb stündigen Einheiten vermittelt. 


Vortragsthemen: 

Mentaltraining - was ist das?  

Ein Überblick zum mentalen Training. Was ist das überhaupt und wie kann ich es im Alltag einsetzen? Und vor allem, was bringt es mir und meiner Familie? Kann mich Mentaltraining tatsächlich im Umgang mit meinen Kindern helfen? Unterstützt es die Familie auch bei Schulstress?

Die Inhalte gehen von den Basics des MT's zur Gedankenkraft, dem Wirken des positiven Denkens über das Loslassen bis hin zur Resilienz - der psychischen Widerstandskraft. Freilich ist es kaum möglich, in einer Stunde alle Aspekte des Mentaltrainings kennenzulernen. Ich möchte mit diesem gratis-Vortrag jedoch einen Einblick ermöglichen. Es folgen monatlich weitere Vorträge zu einzelnen Themen.


Mentaltraining für Eltern

Elternsprechtag - die Lehrerin / der Lehrer spricht davon, dass sich mein Kind nicht gut konzentrieren kann. Es ist leicht abgelenkt und zappelt viel. Kennen Sie das? Was macht man mit so einer Information? Wie können denn Eltern die Konzentration der Kinder stärken? Wie kann man von Zuhause aus dafür sorgen, dass das Kind in der Schule weniger zappelt? Was ist zu tun, wenn das Kind von der Schule gestresst ist - wenn man davon absieht, es zu Hause zu unterrichten ;)

Wie können Kinder bei der Hausübung gut unterstützt werden, ohne dies zum Konfliktthema im Familienleben werden zu lassen. Und die Basis für vieles: "wie kann ich mein Kind zu mehr Selbstvertrauen verhelfen?" In diesem Workshop gibt es Hintergrund-Informationen, Beispiele aus der Praxis und 'Handwerkzeug', zum Mitnehmen.

 

Change - Transformation

'Das einzig Beständige ist der Wandel' - was bedeutet dieser Spruch? 'Wenn eine Tür zufällt, öffnet sich eine andere' - haben Sie diesen Spruch auch schon mal gehört? Vielleicht nach der Trennung von einer Person oder einer Firma? Manchmal kann man solche Sprüche überhaupt nicht hören und noch weniger annehmen - manchmal haben sie aber einen wahren Kern. Um das Thema Veränderung, Wandel, Loslassen, Weiterentwicklung dreht sich dieser Workshop. Was sind die Hintergründe, wenn ich eine alte Gewohnheit nicht 'los werde'? Was blockiert mich bei einer notwendigen Entscheidung und wie kann ich diese Blockade lösen? Auch hier gibt es Hintergrund-Informationen aus der Psychologie, Beispiele aus der Praxis und einige Übungen zum Thema Loslassen. Bringen sie ein Thema mit, das sie gerne Los-lassen würden.


Resilienz - was ist das genau und wie bekomme ich es?

Warum kommen manche Menschen nach einer Krise ganz schnell wieder auf die Beine und andere nicht? Oder, manche Menschen wirken nach einem Rückschlag so gestärkt, andere wiederum wirken, als würden sie nie wieder aufrecht gehen können. 

Der Unterschied liegt zumeist in der Resilienz, und die gute Nachricht ist: die kann man lernen. Bereits Kinder kann man im Aufbau ihrer Widerstandskraft unterstützen. Was ist also Resilienz? Psychische Widerstandsfähigkeit, also Resilienz, ist die Fähigkeit, Krisen zu bewältigen, mit dem Einsatz persönlich und sozial vermittelter Ressourcen - also, aus eigener Kraft. 

"Resilienz ist die Kraft, mit der man es vom Boden wieder auf die Beine schafft." (Ronald Lengyel - Ressourcenforscher und Resilienz Trainer)

 


Hauptziel aller Vorträge bzw. Workshops ist: Wohlbefinden und Lebensqualität der Teilnehmer nachhaltig zu erhöhen



Weitere Details zum Mentaltraining nach Tepperwein siehe Link.


Termine 2020:


Vortragsreihe gemeinsam mit meinen lieben KollegInnen von MentalHoch5 in Salzburg:

Ort: Mesnerhaus, Lieferinger Hauptstraße 106, Salzburg


Die Frühjahrs-Termine mussten aufgrund von COVID-19 verschoben werden.

Voraussichtlich wird es im Herbst 2020 zwei Vortragstermin zu folgenden Themen geben:


Der mentale Werkzeugkoffer  

- 'Mental STARKE Kinder' mit Agnes und Helmut Berner am xx.10.2020

- 'Resilienz, gestärkt aus der Krise' mit Ursula Strasser  am xx.11.2020


Beginn: jeweils um 19 Uhr

Preis: 12,- Euro pro Person


Weitere Infos folgen bald.


Anmeldung unter: office@brandner-coaching.at